ANLEITUNGEN

CS single: die Solotechnik

CS single: die Solotechnik

Der Trick besteht darin:

Sanft dem Zahnfleischsaum entlang rütteln, fast ohne Anpressdruck: Führen Sie die CS single mit feinen, sanften, fast drucklosen Rüttelbewegungen dicht dem Zahnfleischsaum entlang.

Ein bisschen Übung braucht’s
Aber es lohnt sich: So reinigen Sie auf perfekte Weise eine der wichtigsten Zonen: den Zahnfleischsaum. Mit der Zeit sind Sie so geübt und putzen so intuitiv, dass Sie dazu sogar ein Buch lesen können. Zahnpasta ist unnötig.

Ausführliche Anleitung

Sanft dem Zahnfleischsaum entlang rütteln, fast ohne Anpressdruck: Führen Sie die CS single mit feinen, sanften, fast drucklosen Rüttelbewegungen dicht dem Zahnfleischsaum entlang. Hier detailliert:

Nützliche Helfer -

1. Setzen Sie die CS single auf der einen Seite des Zahnes an, senkrecht zur Zahnfläche. Zahnpasta, übrigens, braucht es nicht.

Nützliche Helfer -

2. Dabei sollten Sie mit den äusseren Borsten des Borstenbüschels leicht und gefühlvoll ein wenig in den Zahnfleischsaum gelangen können.

Nützliche Helfer -

3. Jetzt führen Sie die CS single mit feinen, sanften Rüttelbewegungen dicht dem Zahnfleischsaum entlang, von der einen Zahnseite bis zur anderen Zahnseite. Halten Sie dabei das Borstenbüschel immer senkrecht zur Zahnfläche.

Nützliche Helfer -

4. Auf der Innenseite gehen Sie so vor wie auf der Aussenseite: Setzen Sie die CS single an, am einen Ende des Zahnes. Berühren Sie den Zahnfleischsaum mit Gefühl und reinigen Sie den Zahn nach dem gleichen Prinzip wie auf seiner Vorderseite.

Und jetzt: der nächste Zahn. Ausserdem: Kauflächen nicht vergessen.

Wir wissen, es braucht etwas Übung

Mit der Zeit, Sie werden sehen, haben Sie mehr als nur bestens gereinigte Zähne und einen sauber gepflegten Zahnfleischsaum. Es entwickelt sich nämlich – durch diese Achtsamkeit beim Putzen mit der CS single – ein hervorragendes Gefühl dafür, wie es Ihren Zähnen und Ihrem Mund geht.

Jeder Mensch ist anders

Jeder Mund, jeder Zahn und jeder Zahnabstand auch. So ist auch ein optimales Zähneputzen der individuellen Anatomie, dem Alter und den Fähigkeiten eines Menschen anzupassen. Lassen Sie sich von Fachleuten beraten und trainieren. Ein perfektes, effektives und gleichzeitig schonendes Zähneputzen kann man alleine durch Lesen nicht erlernen.

Der Profi hilft

Lassen Sie Ihre Putztechnik regelmässig von einer Dental-Fachperson überprüfen. Sie sagt Ihnen auch genau, welche Zwischenräume Sie mit Zahnseide und welche Sie am besten mit Interdentalbürsten reinigen.

xs
sm
md
lg