Die Schallzahnbürste CURAPROX Hydrosonic

Schallzahnbürsten

Die Schallzahnbürste CURAPROX Hydrosonic

Sauber war noch nie so sanft. Und zwar genau da, wo es drauf ankommt: am Zahnfleischsaum und in verdeckten Nischen. Sogar bis zwischen die Zähne.

Nützliche Helfer - Mit bis zu 42'000 Bewegungen.

Mit bis zu 42'000 Bewegungen.

Es ist eine wahre Freude, wie sanft sie die Zähne sauber streichelt, die Schallzahnbürste CURAPROX Hydrosonic, und das macht sie so sicher und einfach, dass sogar Kinder sie problemlos bedienen. Und wer Zahnspangen oder gar ein Implantat trägt, wird besonders erleichtert sein: So einfach und so schnell und gründlich war noch nie geputzt. Dabei geht die Hydrosonic äusserst sanft zu Werke, sodass auch Personen mit empfindlichem Zahnfleisch endlich aufatmen können. Ausserdem: Die Hydrosonic verführt dazu, die Mundpflege gleich professionell anzugehen: Beigelegt sind die Interdentalbürsten CPS prime und die Zahnpasta Enzycal. Der Start in eine neue Mundgesundheits-Ära – mit der Hydrosonic glückt er.

Nützliche Helfer - Die Hydrosonic-Story

Die Hydrosonic-Story

«Am Anfang stand, wie so oft, der Zufall: Mitten im Zürcher Hauptbahnhof, inmitten all der Leute, die zur Feierabendzeit auf ihren Zug hetzten, traf ich auf Professor Ueli Saxer. Er hatte Zeit für einen Café, und so sprachen wir im «Au premier» über die Art, wie Zähne richtig geputzt werden. Ueli Saxer hatte sich intensiv mit Schallzahnbürsten beschäftigt, und ich war neugierig.

Ich hatte natürlich einen Hintergedanken. Kann man, so fragte ich Ueli Saxer, eine Schallzahnbürste machen, die noch besser ist, als alle, die es schon gibt? Ja, sagte Ueli Saxer, mit dem richtigen Bürstenkopf.

Hier ist er also, unser erster gemeinsam entwickelter Bürstenkopf. Viel Erfolg beim Start in Ihre neue Mundhygiene-Ära!»

Nützliche Helfer - Gute Gründe

Gute Gründe

Handzahnbürsten reinigen in der Regel genau so gut wie Schallzahnbürsten. Dennoch gibt es gute Gründe für die Annehmlichkeiten und Vorteile der CURAPROX Hydrosonic: Egal, ob komplizierte Zahnstellungen, Zahnspangen, Implantate, schwierig zu reinigende Brücken – es gibt jetzt nichts mehr, das nicht ganz einfach zu reinigen ist. Auch Menschen, die mit der Feinmotorik Mühe haben, wird das Putzen mit der Hydrosonic eine grosse Hilfe sein.

Nützliche Helfer - Das ist der hydrodynamische Effekt

Das ist der hydrodynamische Effekt

«Hydro» heisst «Wasser»; «Dynamik» kommt ebenfalls aus dem Griechischen und bedeutet: Hoppla, da geht etwas. Und zwar reinigen nicht nur die Borsten, sondern auch das Gemisch aus Speichel, Wasser und Zahnpasta, das man beim Putzen im Mund hat. So lässt die Kraft von 32’000 Bewegungen das Wasser im Mund Turbulenzen erzeugen, und die haben so viel Wucht, dass diese Mundfüssigkeit in die Zwischenräume, in Nischen und in Parodontaltaschen gelangt und dort Plaque und Bakterien wegschiesst. Die schwirrenden Borsten treiben also diese Mundflüssigkeit genau dahin, wo es wichtig ist – wo aber die Borsten alleine nicht hinkommen. – Das nützt nicht nur der Mundgesundheit, sondern auch der Allgemeingesundheit: Denn der Umstand, dass wegen diesem Effekt insbesondere auch in Parodontaltaschen gereinigt wird, kann sogar das Risiko des Auftretens von cardiovaskulärer Erkrankungen reduzieren: Bakterien werden aus den Parodontaltaschen gespült, und so gelangen sie nicht in den Blutkreislauf.

Nützliche Helfer - Empfohlen von unabhängigen Profis

Empfohlen von unabhängigen Profis

Erstaunlich wenige Schallzahnbürsten haben ihn: den hydrodynamischen Effekt. Die unabhängige «Taskforce Schall-Hydrodynamik» empfiehlt die CURAPROX Hydrosonic als eine von sehr wenigen Schallzahnbürsten, die tatsächlich über diesen Effekt verfügen – und somit auch da reinigen, wo die Borsten gar nicht hinkommen: in Zwischenräume und Parodontaltaschen sowie in die Nischen an Implantaten und Spangen.

Nützliche Helfer - Der Unterschied zu anderen Schallzahnbürsten

Der Unterschied zu anderen Schallzahnbürsten

Schallzahnbürsten sind das effizienteste und bequemste Hilfsmittel, wenn es um saubere Zähne geht, doch gibt es schon eine Menge entsprechender Produkte. Das Wichtigste sind auch hier die Borsten. Die unglaublich sanften und feinen CUREN®-Filamente machen den entscheidenden Unterschied.

Nützliche Helfer - Was bringt die Schallzahnbürste CURAPROX Hydrosonic?

Was bringt die Schallzahnbürste CURAPROX Hydrosonic?

Mit einer Handzahnbürste zu reinigen ist nicht ganz einfach. Wer beherrscht schon die richtige Technik? Und allzu oft wird mit Handzahnbürsten hin- und hergeschrubbt, und das mit viel zu viel Druck. Zahnputzschäden sind die Folge. Mit der CURAPROX Hydrosonic ist sichergestellt, dass Zähne und Zahnfleisch optimal gereinigt werden – und das auf ausserordentlich sanfte und schonende Weise.

Nützliche Helfer - Starker Motor und drei Putzmodi

Starker Motor und drei Putzmodi

Der starke Motor unterstützt mit bis zu 42'000 Bewegungen pro Minute gleich drei Putzmodi: Der Modus «Intensive» ist ideal zur optimalen Entfernung von Biofilm-Bakterien. Und im Modus «Soft» werden sensible Zähne und empfindliches Zahnfleisch sanft und sicher gereinigt. Der Modus «Massage» dient der Zahnfleisch-Massage oder der Gewöhnung an diese neue Art des Zähneputzens.

Nützliche Helfer - Handstück mit 45-Grad-Ergonomie

Handstück mit 45-Grad-Ergonomie

Es ist wichtig, den Zahnfleischsaum mitzureinigen. Dazu reicht es, die Zahnbürste im richtigen Winkel an Zahn und Zahnfleisch zu halten. Die Hydrosonic macht das ganz einfach, denn sie verfügt über Einkerbungen am Handstück. So ist es ein Einfaches, die Hydrosonic leicht schräg zu halten: halb auf dem Zahnfleisch, halb auf dem Zahn.

Nützliche Helfer - CUREN®-Filamente: besonders sanft und wirksam für optimale Prophylaxe

CUREN®-Filamente: besonders sanft und wirksam für optimale Prophylaxe

Tatsächlich: Während die meisten Borsten der handelsüblichen Schallzahnbürsten einen Durchmesser von 0.2 mm aufweisen, sind die CUREN®-Filamente der Hydrosonic nur 0.152 mm dünn. Noch besser erreicht und noch sanfter gereinigt werden dadurch die besonders kritischen Stellen:

  • der Zahnfleischsaum
  • eventuelle Parodontaltaschen
  • zwischen den Zähnen
  • verdeckte Nischen
  • rund um Implantate
  • Zahnspangen und Brackets.

Nützliche Helfer - Sensitive und power: Das sind die Ersatzbürstenköpfe

Sensitive und power: Das sind die Ersatzbürstenköpfe

In jeder Packung ist je ein Bürstenkopf sensitive und ein Bürstenkopf power enthalten. Ideal für Schallzahnbürsten-Anfänger ist der Bürstenkopf CHS 200 sensitive: besonders sanft und schonend und dennoch mit einer enorm hohen Reinigungsleistung. Und höchste Leistung für Schallzahnbürsten-Profis bringt der Bürstenkopf CHS 300 power: Dieser power-Kopf reinigt in Perfektion und ist dabei äusserst sanft und schonend.

Nützliche Helfer - Auch für Kinder ab vier Jahren und Jugendliche

Auch für Kinder ab vier Jahren und Jugendliche

Damit Zähne von Anfang an richtig gereinigt werden, ist auch für junge Zähne die CURAPROX Hydrosonic zu empfehlen. Denn Kinder haben ihre motorischen Fertigkeiten noch nicht voll entwickelt, und so hinterlässt das Putzen mit einer Handzahnbürste oft viele ungeputzte Stellen. Dank Schalltechnologie und CUREN®-Filamenten erzielen Kinder wesentlich höhere Reinigungserfolge. Dazu zeigt die Erfahrung: Kinder putzen länger und mit viel mehr Freude, als wenn sie mit der – oft viel zu harten – Handzahnbürste mit aller Kraft hin- und herschrubben.

Nützliche Helfer - Mit der Hydrosonic mitgeliefert: Die Interdentalbürsten CPS prime…

Mit der Hydrosonic mitgeliefert: Die Interdentalbürsten CPS prime…

Egal, wie gut Sie Ihre Zähne putzen oder was die Werbung sagt: Zähneputzen allein reicht nicht. Wer sicher gehen will, dass auch die Räume zwischen den Zähnen sauber und gesund sind, wird über die Interdentalbürsten CPS prime begeistert sein: So zart sind diese Bürstchen und dermassen wirkungsvoll, dass es eine wahre Freude ist. Und im Vergleich zu Zahnseide sind sie um einiges einfacher in der Anwendung , und sie erreichen und reinigen die vielen kleinen Nischen zwischen den Zähnen auch tatsächlich.

Nützliche Helfer - … und die Zahnpasta CURAPROX enzycal

… und die Zahnpasta CURAPROX enzycal

Besonders mild und deshalb schonend für Zähne, Zahnfleisch und Mundschleimhaut ist die Zahnpasta CURAPROX enzycal. Alle, die auf reizende und umstrittene Stoffe in der Zahnpasta verzichten wollen, finden in der Enzycal endlich die passende Zahnpasta – und das sind bei weitem nicht nur diejenigen, die unter Aphthen leiden.

Nützliche Helfer - Schallzahnbürsten-freundlich

Schallzahnbürsten-freundlich

Zudem schäumt die Zahnpasta CURAPROX enzycal nicht so stark, und das ist für Schallzahnbürsten ideal: Die Schallwellen werden im Schaum nicht gebremst, sondern breiten sich ungestört aus. So können Schallzahnbürsten ihren Vorteil so richtig ausspielen: Sie reinigen dank Schallwellen nämlich auch da, wo die Filamente gar nicht hinkommen.

Nützliche Helfer - Schwarz ist das neue Weiss

Schwarz ist das neue Weiss

Sie ist schwarz, sie sieht gut aus: die Black is White Hydrosonic-Schallzahnbürste – Leistung und Design in Perfektion. Und dazu die erste Whitening-Zahnpasta, die auch der Mundgesundheit gut tut.

Mehr zur Black is White Hydrosonic

xs
sm
md
lg